Climb Channel Solutions: Vertrag mit Palo Alto Networks über Vertrieb von Cybersicherheitslösungen

0

Climb Channel Solutions, ein internationaler Distributor für Spezialtechnologie und eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Wayside Technology Group, Inc., gab eine neue Vereinbarung mit dem Cybersicherheitsunternehmen Palo Alto Networks bekannt. Ziel ist es, die Lösungen von Palo Alto Networks Prisma Access und Prisma SD-WAN (ehemals CloudGenix SD-WAN) zu vertreiben.

Prisma Access und Prisma SD-WAN von Palo Alto Networks

Die Ergänzung um Prisma Access mit Prisma SD-WAN von Palo Alto Networks stärkt die führende Position von Climb in der Cybersicherheit von Unternehmen, indem es erstklassigen Schutz für dynamische Kundenumgebungen bietet, die von Remote- und Hybrid-Mitarbeitern definiert werden und Cloud-Footprints erweitern.

Prisma Access bietet die umfassendste Cloud-basierte Sicherheitsplattform der Branche, die den gesamten Anwendungsverkehr schützt, damit Unternehmen sichere Remote-Mitarbeiter sicher aktivieren können. Es konsolidiert die besten Sicherheitsfunktionen – einschließlich

  • Firewall-as-a-Service (FWaaS)
  • Secure Web Gateway (SWG)
  • Zero-Trust-Netzwerkzugriff (ZTNA)
  • Cloud Access Security Broker (CASB)

und mehr – in einer konsistenten globalen Service-Edge, die mehr Sicherheitsabdeckung bietet als jede andere Lösung. Aufbauend auf einem massiv skalierbaren Netzwerk mit extrem niedriger Latenz und unterstützt durch branchenführende SLAs gewährleistet Prisma Access ein großartiges digitales Erlebnis für Endbenutzer. In Kombination mit unserem CloudGenix next SD-WAN-Portfolio – der branchenweit ersten SD-WAN-Lösung der nächsten Generation, die das Management vereinfacht, ermöglicht es App-definierte SD-WAN-Richtlinien und bietet so ein großes Mehr an Cloud-Sicherheit.

Charles Bass: Schlüsselelement für Erfolg im Jahr 2021

„Wir haben es genossen, CloudGenix – das jetzt Prisma-SD WAN heißt – in den letzten zwei Jahren erfolgreich zu nutzen und Teil des Erfolgs unserer Kunden zu sein. erstklassige SASE-Sicherheitslösung für unsere Kunden“, sagte Charles Bass, CMO, Climb. „Wir sehen diese erweiterte Beziehung als Schlüsselelement für unseren Erfolg im Jahr 2021.“

Tony Anderson: sichere digitale Transformation ermöglichen

„Wir freuen uns, die Vertriebsbeziehung von Climb Channel Solutions auf Prisma Access in Nordamerika auszudehnen“, sagte Tony Anderson, Director Americas Distribution, Palo Alto Networks. „Diese Kombination wird unser SASE Channel-Ökosystem und unseren Weg zum Markt weiter stärken. Wir freuen uns auf die enge Zusammenarbeit mit Climb und unseren gemeinsamen Partnern, um unseren gemeinsamen Kunden eine sichere digitale Transformation zu ermöglichen.“

Climb Channel Solutions und Wayside Technology Group: Technologieanbieter mit Lösungen für Sicherheit

Climb Channel Solutions ist ein internationaler Value-Added-Distributor für aufstrebende Technologieanbieter mit Lösungen für Sicherheit, Datenmanagement, Konnektivität, Speicher & HCI, Virtualisierung & Cloud sowie Software & ALM. Climb bietet Anbietern Zugang zu Tausenden von VARs, MSPs, CSPs und anderen Wiederverkäufern. Climb besitzt ein IT-70 GSA-Vertragsfahrzeug, das Wiederverkäufern und Verkäufern einen Wettbewerbsvorteil im öffentlichen Sektor verschafft. Climb ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Wayside Technology Group, Inc..

Über den Autor

Avatar

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Lassen Sie eine Antwort hier